Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Coit Pen "Single"

Messingfaltfeder

Messinfaltfeder mit Halter aus Plastik für kalligrafische Arbeiten (eigent sich hervorragend für traditionelle als auch für freie Techniken)

sehr gute Schreibeigenschaften, speichert bis zul 5 bis 6 mal Tinte als herkömmliche Stahlfedern

sowohl für Rechts- und Linkshänder geeignet

INFO: Coit Pens werden in den USA seit 1929 in der gleichen Art und Weise produziert. Der Erfinder Harold C. Coit entwickelte die Schreibfedern ab 1920.

SINGLE LINE: gleichmäßiger Strich in einer bestimmten Breite (vgl. Bandzugfeder, jedoch nicht abgschrägt)

MULTIPLE LINE: unterbrochener Strich (vgl. Notenfeder), wird meist für freie kalligrafische Arbeiten benutzt


INFO: Coit Pens werden in den USA seit 1929 in der gleichen Art und Weise produziert. Der Erfinder Harold C. Coit entwickelte die Schreibfedern ab 1920.


 

 

   
 
 
Breite: 
Anzahl:   St.