Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Coit Pen "Single"

Messinfaltfeder mit Halter aus Plastik für kalligrafische Arbeiten (eigent sich hervorragend für traditionelle als auch für freie Techniken)

sehr gute Schreibeigenschaften, speichert bis zul 5 bis 6 mal Tinte als herkömmliche Stahlfedern

sowohl für Rechts- und Linkshänder geeignet

INFO: Coit Pens werden in den USA seit 1929 in der gleichen Art und Weise produziert. Der Erfinder Harold C. Coit entwickelte die Schreibfedern ab 1920.

SINGLE LINE: gleichmäßiger Strich in einer bestimmten Breite (vgl. Bandzugfeder, jedoch nicht abgschrägt)

MULTIPLE LINE: unterbrochener Strich (vgl. Notenfeder), wird meist für freie kalligrafische Arbeiten benutzt


INFO: Coit Pens werden in den USA seit 1929 in der gleichen Art und Weise produziert. Der Erfinder Harold C. Coit entwickelte die Schreibfedern ab 1920.


 

 

   
 
 
Anzahl:   St.